OnePlus CEO Pete Lau bestätigt Vorstellung des OnePlus 10 Pro im Januar 2022

OnePlus 10 Pro Concept Waqar Khan
Quelle: Waqar Khan

Heute Morgen hat OnePlus-Gründer Pete Lau bestätigt, dass das kommende Flaggschiff der Marke, das OnePlus 10 Pro, im Januar 2022 erscheinen wird. Die Nachricht wurde durch einen Beitrag des Geschäftsführers auf Weibo bestätigt.

Das OnePlus 10 Pro wird mit dem neuen Snapdragon 8 Gen1 von Qualcomm ausgeliefert. Laut früheren Leaks und Gerüchten wird das OnePlus 10 Pro eine verbesserte 32 MP Selfie-Kamera haben. Es gibt auch Gerüchte über ein 6,7″ LPTO-QHD+-AMOLED-Display mit einer Bildwiederholfrequenz von 120 Hz, bei dem das Loch für die Selfie-Kamera wieder in der linken oberen Ecke sein wird.

Das OnePlus 10 Pro wird mit bis zu 12 GB LPDDR5 RAM und entweder 128 GB oder 256 GB Speicher ausgestattet sein. Das Triple-Kamerasystem soll aus einem ähnlichen Setup wie beim OnePlus 9 Pro bestehen, mit einer 48 MP Hauptkamera, einer 50 MP Ultraweitwinkel- und einer 8 MP 3,3X-Telekamera. Gerüchte deuten auf einen 5.000 mAh Akku hin, der angeblich kabelgebundenes Schnellladen mit 80 Watt und drahtloses Schnellladen mit 50 Watt unterstützt.

Das OnePlus 10 Pro wird also nächsten Monat in China auf den Markt kommen, aber es gibt noch kein Wort darüber, wann das neue Flaggschiff auf den globalen Märkten erscheinen wird. Gerüchten zufolge im April 2022.

Quelle(n):
Weibo

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf
Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.