OnePlus: Mit Kyle Kiang verlässt eine weitere wichtige Führungskraft das Unternehmen

Nur sechs Monate nachdem OnePlus-Mitbegründer Carl Pei das Unternehmen verlassen hat, wird ein weiterer hochkarätiger OnePlus-Manager das Unternehmen verlassen. Kyle Kiang, der Chief Marketing Officer bei OnePlus, verlässt das Unternehmen am 2. April. OnePlus hat ein Statement herausgegeben, das die Nachricht bestätigt.

Kiang ist seit 2015 bei OnePlus und war maßgeblich an der Steigerung der Markenbekanntheit beteiligt. Er ist so etwas wie ein Rockstar in der OnePlus-Community und war bei vielen Geräte-Launches dabei. Nachdem er seit 2019 in seiner Rolle als CMO tätig ist, kommt sein Abgang ein bisschen wie ein Schock, vor allem, wenn man bedenkt, wie schnell er nach dem Abgang von Carl Pei und einigen anderen Führungskräften kommt.

„Kiang verlässt OnePlus, um neue Möglichkeiten zu erkunden, und sein letzter Tag wird der 2. April sein. Er wird immer ein guter Freund des Unternehmens sein und wir wünschen ihm viel Glück bei all seinen zukünftigen Unternehmungen.“

OnePlus

Es gab keine Anzeichen für interne Konflikte, daher kommt diese Meldung etwas überraschend. Was genau Kyle Kiang dazu veranlasst hat, bleibt reine Spekulation. Vielleicht hat er auch seine Mission bei OnePlus als erfüllt angesehen.

Pete Lau hat auch erklärt, dass die Abgänge nichts ändern werden und dass sich OnePlus weiterhin auf seine Ziele konzentriert. Kyle Kiang wird in den nächsten Wochen dabei helfen, das Marketing-Team des Unternehmens zu verändern.

Quelle(n):
Input

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.