OnePlus Nord N20 5G wird im Februar in Europa vorgestellt

OnePlus Nord N20 5G Header
Quelle: @OnLeaks

Das OnePlus 10 Pro wurde Anfang des Monats in China vorgestellt, die Enthüllung in den außerhalb Chinas soll im März stattfinden. Aber vorher werden wir zwei andere OnePlus-Handys sehen – das Nord CE 2 5G und Nord N20 5G.

Die kommenden Monate werden für OnePlus arbeitsreich. Wir werden neue Smart-TV-Geräte und Kopfhörer mit aktiver Geräuschunterdrückung sehen, aber alle User warten sehnsüchtig auf neue Smartphone-Modelle. Und da hat OnePlus international in den nächsten beiden Monaten gleich 3 Modelle in Planung.

Die Geräte zielen dabei auf unterschiedliche Zielgruppen ab – das OnePlus Nord CE 2 5G ist dabei wohl für Indien im Februar angedacht. Aber es gibt auch noch das OnePlus Nord N20 5G, das mit einem Qualcomm Snapdragon 695 und 5G-Konnektivität für Europa bestimmt ist. Die Vorstellung soll ebenfalls im Februar stattfinden. Und dann im März international das OnePlus 10 Pro. Im April geht es dann weiter.

Laut dem Leaker werden wir im April einen breiten Android 12-Rollout mit „Unified OS“ sehen. OxygenOS in Europa und HydrogenOS in China wurden zugunsten von ColorOS über Bord geworfen. Was wir aber mit Unified OS erwarten können, steht noch in den Sternen. Ein maßgeschneidertes Betriebssystems mit dem Aussehen von Stock Android vielleicht?

Quelle(n):
Twitter

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.