OnePlus zeigt 5G-Smartphone auf MWC 2019, soll unter 1.000 Euro kosten

OnePlus 5G MWC 2019 Teaser

OnePlus zeigt auf dem MWC 2019 in Barcelona einen 5G-Prototypen hinter verschlossenen Türen. Bilder gibt es noch nicht, dürfte aber nur eine Frage der Zeit sein.

OnePlus 5G MWC 2019 Teaser

In einem Interview mit USA Today hat der chinesische Hersteller OnePlus noch einmal seine 5G-Pläne konkret beschrieben. Ein Prototyp eines 5G-Smartphones wird gerade beim MWC 2019 hinter den Kulissen präsentiert. Ein paar erste wenige Details des Gerätes sind bereits bekannt.

Im zweiten Halbjahr 2019 soll es als erstes in Großbritannien und Finnland erhältlich sein. Mit EE und Elisa waren die Partner in den Ländern ja bereits gewonnen, es kann dort also dann losgehen.

Unter der Haube werkelt natürlich der Qualcomm Snapdragon 855 nebst X50-Modem, um den 5G-Standard zu gewährleisten. Optisch soll es sich wohl gar nicht so stark von dem 4G-Modell unterscheiden. Dennoch wird es nicht das OnePlus 7 werden.

Auch zum Preis hat man ein Statement abgegeben. Der Gerätepreis des 5G-Modells soll unterhalb der 1.000 Euro Grenze bleiben. Ob man aber den Preis des Xiaomi Mi Mix 3 5G knacken kann, wage ich zu bezweifeln.

Quelle(n):
https://eu.usatoday.com/story/tech/2019/02/22/5-g-oneplus-phone-under-1000-but-its-not-coming-us/2948689002/

Jörn Schmidt
Über Jörn Schmidt 19385 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*