Oppo bestätigt Hasselblad-Partnerschaft

OPPO Hasselblad
Quelle: OPPO

Letztes Jahr kündigte OnePlus eine dreijährige Partnerschaft mit dem Kamerahersteller Hasselblad an. Oppo kündigte heute eine ähnliche dreijährige Partnerschaft mit Hasselblad an, um gemeinsam branchenführende Kameratechnologien für Oppo’s Flaggschiffe der Find X-Serie zu entwickeln.

Das Unternehmen sagte, dass es mit Hasselblad zusammenarbeiten wird, um fortschrittliche Bildgebungslösungen durch eine Forschungs- und Entwicklungskooperation weiter zu entwickeln, die darauf abzielt, den Nutzern natürlichere Farben und ein verfeinertes Bilderlebnis zu bieten. Durch die Nutzung der natürlichen Farbkalibrierung mit Hasselblad will Oppo den natürlichsten Hautton in der Porträtfotografie erreichen.

Beginnend mit den Softwareverbesserungen für die natürliche Farbabstimmung wird die dreijährige Partnerschaft laut Oppo die Farbkalibrierungslösung weiter verbessern und darauf abzielen, einen neuen Maßstab für die Farbleistung von Smartphone-Kameras zu setzen, um eine konsistente, natürliche Farbleistung für Oppo-Mobiltelefone für alle Szenarien und über das gesamte Kamerasystem hinweg zu liefern.

OPPO | Hasselblad Camera for Mobile wird erstmals in der nächsten Generation der Oppo-Flaggschiff-Serie Find X im ersten Quartal 2022 eingeführt.

Quelle(n):
Pressemitteilung

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.