Oppo X 2021 im Hands-on [Video]

Im November letzten Jahres präsentierte Oppo mit dem X 2021 ein Konzept-Smartphone mit einem ausziehbaren Display. Nun sind 2 Hands-On Videos des Telefons veröffentlicht worden.

Nun, es sieht so aus, als würde das Oppo X 2021 bald auf den Markt kommen. Der Hersteller hat einige Einheiten des Konzept-Smartphones an YouTuber verteilt. Eigentlich hieß es aber, dass man das Gerät nie wird kaufen können.

Die Videos geben uns einen ersten Blick auf das Gerät in frier Wildbahn und zeigen uns alle Äußerlichkeiten, vom Design der Vorder- und Rückseite über den Rollable-Mechanismus bis hin zur Benutzeroberfläche. Gerade die Anpassung dieser ist interessant.

Diese musste speziell angepasst werden, damit es zwischen dem eingefahrenen und ausgerollten Display des Geräts einen nahtlosen Wechsel der Software geben kann. Dies scheint aber richtig gut zu funktionieren.

Bei manchen Sachen werkt man dann aber schon noch, dass es nicht final und eher ein Konzept-Gerät ist. Denn man was passiert, wenn sich das Telefon in der Hostentasche ausrollen wird, weil es versehentlich geöffnet wurde?

Tja, da versucht es eben, sich auszurollen, es gibt keine Sperre oder ähnliches, damit das Gerät sich wieder einrollt wenn es auf ein Hindernis stößt. Das könnte dann auch schnell dazu führen, dass der Rollmechanismus dann irgendwann defekt ist.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.