Pixel Watch wird wohl richtig teuer

Google Pixel Watch
Quelle: Google

In wenigen Wochen wird uns Google seine erste Smartwatch vorstellen. Die Pixel Watch wird seit Jahren sehnsüchtig von den Google-Fans erwartet. Nun ist erstmals ein Preis zu lesen, der nicht gerade große Freude auf die Pixel Watch macht.

Die Pixel Watch hat ein kreisrundes, gewölbtes Design, ist etwa 40 mm breit und 14 mm dick. Die Auflösung des Displays hat Google noch nicht verraten. Auf der 3-Uhr-Position befindet sich eine Krone, die sich dreht und gedrückt werden kann, während sich direkt darüber ein einzelner Knopf befindet.

Die Pixel Watch wird in drei Farben erhältlich sein, Silber, Schwarz und Gold. Ferner soll es eine umfangreichen Kollektion von 20-mm-Armbändern geben, mit der man die Uhr personalisieren kann.

Im Inneren soll der Samsung Exynos 9110 mit einem Coprozessor werkeln, dazu gibt es 1,5 GB RAM und 32 GB Speicher. Der Akku hat eine Kapazität von knapp 300 mAh mit einem magnetischen Ladegerät, das am anderen Ende USB-C ist. Es wird erwartet, dass der Akku einen Tag durchhält. Zu den weiteren Merkmalen gehören integriertes GPS, 50 Meter Wasserdichtigkeit, NFC und eine Reihe von Gesundheitssensoren.

Sie wird mit Wear OS 3 mit „Smart Unlock“ für Android und einer Google Pixel Watch Companion App laufen.

Pixel Watch Preise

Wie wir auf der I/O 2022 im Mai erfahren haben, wird die Pixel Watch in einem Bluetooth/Wi-Fi-Modell und einer Variante mit LTE erhältlich sein. Die Pixel Watch als LTE-Modell soll in den USA stolze 399 US-Dollar kosten. Nicht gerade günstig.

Das ist derselbe Preis wie für die günstigste Apple Watch Series 7 mit Bluetooth/Wi-Fi, während die vergleichbare Samsung Galaxy Watch 5 in den USA 279 Dollar und die Watch 5 Pro 449 Dollar kostet.

Google lässt sich also anscheinend seine erste eigene Smartwatch richtig gut bezahlen.

Quelle(n):
9TO5Google

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.