Poco F3: So soll es aussehen

Morgen hat Poco zum Event geladen. Und neben dem Poco X3 Pro werden wir mit großer Sicherheit auch das Poco F3 vorgestellt bekommen. Und zu diesem Modell gibt es nun auch offizielle Pressebilder.

Beim Poco F3 wird es sich um eine Neuauflage des Redmi K40 handeln. Dies zeigen auch noch mal die nun aufgetauchten Pressebilder des Modells. Da kann man erkennen, dass es das gleiche Gerät sein wird. Die Bilder zeigen auch die drei Farboptionen, Weiß, Schwarz und Blau.

Mögliche Poco F3 Spezifikationen

Das Poco F3 soll ein flaches 6,67″ E4-AMOLED-Display mit einer Auflösung von 2.400 x 1.080 Pixeln und einer Bildwiederholfrequenz von 120 Hz verbaut haben. Im Inneren soll der Qualcomm Snapdragon 870 werkeln, dazu dürfte es 6 GB, 8 GB und 12 GB RAM und bis zu 256 internen Speicher geben.

Das Telefon verfügt über einen primären 48 MP-Sensor, der von einer 8 MP-Weitwinkel- und 5 MP-Telefoto-Makro-Linse begleitet wird. Eine 20 MP-Frontkamera für Selfies ist im mittig zentrierten Punch Hole verbaut. Schließlich gibt es noch einen 4.520 mAh Akku, dieser unterstützt 33 Watt Schnellladen.

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.