Poco F4 GT bei mehreren Regulierungsbehörden eingetroffen

POCO Logo
Quelle: Poco

Das Poco F4 GT wurde von mehreren Regulierungsbehörden, einschließlich der FCC, in Augenschein genommen. Die globale Version des Redmi K50 Gaming Edition hat noch kein Veröffentlichungsdatum, langer dürfte es wohl aber nicht mehr dauern.

Xiaomi hat gerade das Redmi K50 Gaming Edition veröffentlicht, sein drittes Smartphone mit dem Snapdragon 8 Gen 1. Während das Unternehmen das Redmi K50 Gaming Edition nur in China enthüllt hat, hat man nun das globales Äquivalent bei zahlreichen Regulierungsbehörden zertifiziert. Wie erwartet, handelt es sich bei dem Gerät um das Poco F4 GT mit der Modellnummer 21121210G.

Wie die Screenshots unten zeigen, hat Xiaomi das 21121210G bei der Eurasischen Wirtschaftskommission (EEC), FCC und dem TÜV zertifiziert. Darüber hinaus geben die IMEI-Nummern in den Zulassungsunterlagen den Namen Poco F4 GT an.

Xiaomiui ist übrigens aufgefallen, dass Poco bei der gestrigen Präsentation des Poco M4 Pro 5G in Indien die Veröffentlichung eines weiteren Smartphones angedeutet hat. Dabei könnte es sich um das Poco X4 handeln. Das Poco X4 könnte aber auch schon bald auf den Markt kommen.

Quelle(n):
FCCEEC | TwitterXiaomiui

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.