Qualcomm Prozessor-Roadmap geleakt

Vor ein paar Monaten hat Qualcomm eine Reihe neue Prozessoren vorgestellt. Mit den Modellen Snapdragon 610 und 615 waren dies zwei Mittelklasse-SoCs, mit dem Snapdragon 808 und 810 zwei High-End-SoCs. Wann jedoch genau die Prozessoren verfügbar sein würden, dies hat Qualcomm damals nicht verraten. Nun ist jedoch eine Roadmap von Qualcomm geleakt worden, welche nun Aufschluss darüber gibt, wann wir mit welchem Prozessor rechnen können.

Der jetzt aufgetauchten Roadmap zufolge sollen die beiden Mittelklasse 64-bit Prozessoren Qualcomm Snapdragon 610 und 615 bereits Ende des dritten Quartals für die Hersteller verfügbar sein, erste Modelle mit den SoCs könnten also noch in diesem Jahr erscheinen.

Mit den beiden High-End-Prozessoren Snapdragon 808 und 810 ist dann aber erst im ersten Quartal 2015 zu rechnen. Das heißt also, auf Smartphones mit diesen beiden Prozessoren ist nicht vor Ende des ersten Quartals 2015 zu rechnen.

Bei den 64-bit Prozessoren setzt Qualcomm wieder auf die vorgegeben ARM-Architektur, wahrscheinlich aus Zeitmangel. Da mit Android L dann 64-bit auch bei Android Einzug halten wird, hat man es wohl nicht mehr rechtzeitig geschafft, eigene optimierte Krait-Kerne für die 64-bit SoCs zu entwickeln.

Quelle: GforGames

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Eine Antwort auf „Qualcomm Prozessor-Roadmap geleakt“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.