Qualcomm Snapdragon 865+ kommt wohl doch, schafft über 650000 Punkte im AnTuTu

Mitte Februar tauchten erstmals Nachrichten über den Qualcomm Snapdragon 865+ auf. Im April sagte Meizu’s CMO dann, dass es in diesem Jahr keinen solchen Chipsatz geben werde. Die Dinge scheinen sich jedoch geändert zu haben, da das kommende Lenovo Legion Gaming-Smartphone angeblich mit dem Snapdragon 865 Plus betrieben werden soll.

Heute wurde ein AntuTu-Benchmark-Ergebnis für den möglichen Flaggschiff-SoC ins Internet gestellt. Das Benchmark-Ergebnis wurde auf Weibo von Really Assen veröffentlicht, einer recht vertrauenswürdigen Quelle.

Der kommende Prozessor von Qualcomm erzielte insgesamt 667.253 Punkte. Dies ist weit höher als alle Punktzahlen der Snapdragon 865-betriebenen Smartphones. Diese knacken gerade mal so die 600.000er Marke.

Qualcomm Snapdragon 865+ AnTuTu
Qualcomm Snapdragon 865+ im AnTuTu-Benchmark (Quelle: Weibo)

Qualcomm Snapdragon 865+: Kommt er oder kommt er nicht?

Eine Aufschlüsselung der Punktzahl zeigt, dass die CPU-Punktzahl bei 184.973 Punkten liegt, während die GPU-Punktzahl 283.302 Punkte beträgt. Der Speicher- und der UX-Score liegen bei 112.050 bzw. 86.928 Punkten.

Es wurde berichtet, dass der Qualcomm Snapdragon 865+ über einen mit 3,1 GHz getakteten Hauptkern, drei mit 2,4 GHz getaktete Leistungskerne und vier mit 1,8 GHz getaktete Effizienzkerne verfügt. Im Vergleich zum Snapdragon 865 besteht der einzige Unterschied darin, dass die Taktgeschwindigkeit des primären Kerns erhöht wurde.

Wann aber der Qualcomm Snapdragon 865+ vorgestellt werden wird und ob er nun wirklich erscheint oder nicht, dazu gibt es noch immer keine offiziellen Aussagen.

Default image
Jörn Schmidt
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 10

Newsletter Updates

Gib Deine E-Mail-Adresse ein, um den Newsletter zu abonnieren und immer die neuesten News zu erhalten

Leave a Reply