Qualcomm zeigt Raytracing, Kamera-Features und 3D-Audio des Snapdragon 8 Gen 2 [Video]

Qualcomm Snapdragon 8 Gen 2
Quelle: Qualcomm

Der Snapdragon 8 Gen 2 ist das neue Maß der Dinge bei mobilen Prozessoren. Und was der neue Flaggschiff-SoC auf dem Kasten hat, sollen nun mehrere Promo-Videos von Qualcomm zeigen.

Was die Architektur des Qualcomm Snapdragon 8 Gen 2 angeht, so verfügt der Chip über eine Tricluster-Architektur. Die Konfiguration umfasst einen Prime-Kern, vier Performance-Kerne und drei Efficiency-Kerne, die alle auf höhere Taktfrequenzen abgestimmt sind. Der Super-Kern verfügt über ARMs neuen Cortex-X3 und läuft mit 3,2 GHz. Die beiden anderen Cluster sind mit 2,8 GHz bzw. 2,0 GHz getaktet.

Dank des ersten kognitiven ISP von Qualcomm werden auch beeindruckende Kamerafunktionen geboten. Mit Snapdragon Sight ermöglicht der ISP eine semantische Segmentierung und kann mithilfe eines neuronalen Netzwerks mit künstlicher Intelligenz Gesichter, Gesichtsmerkmale wie Haare, Haut und Kleidung usw. unterscheiden, um sie individuell zu optimieren.

Was das alles aber nun bedeutet, sollen die folgenden Videos zeigen:

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Links mit einem * sind Partner-Links. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalte ich ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert