Realme GT Master Edition geleakt, neues Design der Rückseite zeigt sich

Realme GT Master Edition

Realme wird am 21. Juli die Realme GT Master Edition in China vorstellen. Zwei Modelle soll es geben, die Realme GT Master Edition und die Realme GT Master Explorer Edition. Neue Renderbilder des kommenden Smartphones sind nun aufgetaucht, die uns einige neue Informationen bieten.

Ishan Agarwal hat einige Renderbilder der kommenden Realme GT Master Edition geteilt. Diese zeigen die Rückseite des kommenden Handys. Man kann deutlich erkennen, dass das Telefon mit einer speziellen Rückseite erscheinen wird.

Realme GT Master Edition Erwartete Spezifikationen

Es gibt eine Reihe von Gerüchten und Leaks, die einige wichtige Spezifikationen des Modells enthüllt haben. Berichten zufolge könnte das Telefon über ein gebogenes 6,55″ FullHD+ LPTO AMOLED-Display mit einer Bildwiederholrate von 120 Hz verfügen. Im Inneren soll der Qualcomm Snapdragon 870 Octa-Core-Prozessor werkeln, dieser soll von bis zu 12 GB LPDDR4X-RAM und bis zu 256 GB internem UFS 3.1-Speicher unterstützt werden.

Auf der Rückseite soll eine Triple-Kamera, bestehend aus einem 50 MP Sony IMX766-Sensor, einem 16 MP Sony IMX481-Ultraweitwinkelsensor und einem 2 MP Sensor, verbaut sein. Für Selfies könnte es einen 32 MP-Kamera mit einem Sony IMX615-Sensor geben.

Das Smartphone soll von einem 4.500 mAh-Akku mit Strom versorgt werden, der mit 65 Watt Schnellladen ratz fatz wieder voll ist. Die Realme GT Master Edition wird außerdem Stereo-Lautsprecher und NFC bieten.

Quelle(n):
Twitter

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf
Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.