Realme UI 3.0 mit Android 12 kommt am 13. Oktober, Realme GT bekommt es zuerst

Realme UI 3.0 Android 12 Launch Date
Quelle: Realme

Nach der Freigabe vom finalen Android 12 kündigte Realme gestern Abend die Vorstellung seiner neuen Benutzeroberfläche Realme UI 3.0 an, die auf der neuesten Version von Android basiert. Realme wird Android 12 ab dem 13. Oktober auf seine Telefone ausrollen.

Die Realme UI 3.0 wird zuerst auf dem Realme GT erscheinen, während das kürzlich angekündigte Realme GT Neo 2 bereits die neueste Version out-of-the-box an Bord haben wird. Bei Realme geht es also dieses mal sehr schnell, da scheint man im Vorfeld richtig hart gearbeitet zu haben.

Die dritte große Iteration der benutzerdefinierten Oberfläche von Realme dürfte eine Menge Designänderungen an den Icons, Hintergrundbildern und Layouts mit sich bringen und auch neue Funktionen in Bezug auf die Medienausgabe und Navigation einführen.

Wenn man bedenkt, wie beliebt die Realme-Geräte in den letzten Jahren geworden sind, ist es schön zu sehen, dass das Unternehmen so schnell wie möglich auf den Android 12-Zug aufspringt. In den nächsten Wochen dürfte es dann auch eine Update-Roadmap geben aus der hervorgeht, wann welches Telefon das Update erhalten wird.

Quelle(n):
Realme

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf
Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.