Redmi K40 kommt als reines 5G-Smartphone

Es gibt neue Hinweise auf das kommende Redmi K40. Das Smartphone ist nun mit der Modellnummer Xiaomi M2006J10C aufgetaucht. Und es dürfte nur als reines 5G-Smartphone erscheinen.

4G/LTE macht in den Augen des chinesischen Herstellers Redmi keine Sinn mehr. Man setzt voll auf 5G und macht daraus nun auch keinen Hehl mehr. Damit dürfte das im letzten Jahr vorgestellte Redmi K30 4G mit dem Snapdragon 730G das letzte 4G-Smartphone des Herstellers gewesen sein.

Xiaomi machte bereits darauf aufmerksam, dass es die Herstellung von 4G-Smartphones für China bis Ende 2020 einstellen werde. Das gilt natürlich auch für die Tochtermarke Redmi.

Redmi K40 kommt mit 33W Schnellladen

Nun ist das Modell auch beim MIIT aufgetaucht. Die chinesische Regulierungsbehörde für drahtlose Kommunikation bestätigte die Verwendung des Modells in 5G-Netzen.

Ferner wurde auch schon betätigt, dass das Redmi K40 mit 33W Schnellladen ausgestattet sein wird. Neben dem Redmi K40 wird auch ein Redmi K40 Pro erwartet. Wann wir mit dem Release rechnen können oder weitere Ausstattungsdetails sind noch nicht bekannt.

Jörn Schmidt

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.