Redmi Note 10, Redmi Note 10 5G, Redmi Note 10S und Redmi Note 10 Pro offiziell vorgestellt

Heute hab Xiaomi bzw. Redmi eine ganze Reihe neuer Smartphone-Modelle der Redmi Note 10-Reihe vorgestellt. Vier Geräte sind nun offiziell, und da dürfte für jeden was dabei sein.

Bei so viel neuen Modellen fällt die Übersicht wieder einmal schwer. Ist aber bei Xiaomi bzw. Redmi nichts Neues, da kommt man schnell mal durcheinander. Macht die Sache manchmal einfach unnötig kompliziert.

2 Modelle hatte man ja bereits vor dem Release auf dem Schirm, dass es am Ende dann gleich 4 Modelle geworden sind, mal sehen, ob sich das wirklich lohnt.

Redmi Note 10 Pro: 108 MP und 120 Hz AMOLED erstmals in der Redmi Note-Reihe

Redmi Note 10 Pro | Quelle: Redmi

Das Redmi Note 10 Pro hat eine der höchstauflösenden Kameras für Smartphones und ist damit der König der Mittelklasse in der mobilen Fotografie. Der 108MP-Sensor mit 9-in-1-Binning-Technologie und Dual-Native-ISO erfasst feinste Details und bietet einen höheren Dynamikbereich sowie eine Reihe von Bildbearbeitungs-Möglichkeiten. Dank des Nachtmodus 2.0, der auf dem RAW-Multibild-Algorithmus basiert, können Nutzer auch bei schlechten Lichtverhältnissen atemberaubende Bilder aufnehmen.

Das Redmi Note 10 Pro bietet sowohl Pro- als auch Telemakro-Zeitraffer-Videoaufnahmen. Zu den weiteren Neuerungen des Redmi Note gehören die Klonen-Funktion bei Foto und Video sowie Dual-Video- und Langzeitbelichtungs-Modi für besonders spaßiges Foto- oder Video-Sharing in den bevorzugten Social Media-Apps.

Nach einem nahtlosen Redesign, einschließlich eines gebogenen seitlich angebrachten Fingerabdrucksensors und eines 6,67-Zoll-AMOLED-DotDisplays mit 120 Hz, bietet das Gerät ein rundum reibungsloses Benutzererlebnis. Erhältlich in drei aufsehenerregenden Farben – Onyx Gray, Glacier Blue and Gradient Bronze – ist das Redmi Note 10 Pro ebenso elegant wie widerstandsfähig, wobei das Corning® Gorilla® Glass 5 auf der Vorderseite vor unschönen Kratzern und Schrammen schützt.

Auf der Leistungsseite hat das Redmi Note 10 Pro mit dem Qualcomm® Snapdragon™️ 732G, einem der leistungsstärksten 4G-Prozessoren auf dem Markt, wahrlich die Nase vorn. Das Gerät ist ideal für Gamer sowie Streamer und bietet dank hoher Leistung und geringem Stromverbrauch, gepaart mit einem immersiven Soundsystem mit zwei Lautsprechern, ein optimales Erlebnis für unterwegs. Dank des 5.020mAh-Akkus (typ) und der fortschrittlichen 33W-Schnellladefunktion wird die Zeit, die der Nutzer zum Aufladen benötigt, auf ein Minimum reduziert.

Redmi Note 10S & Redmi Note 10: Das Mittelklasse-Smartphone neu erfunden

Redmi Note 10S | Quelle: Redmi

Das Redmi Note 10S und das Redmi Note 10 sind beide mit einem 6,43 Zoll großen AMOLED-DotDisplay ausgestattet und bieten ein optimales Seherlebnis. Wie auch das Redmi Note 10 Pro verfügen die beiden Geräte über ein nahtloses Redesign und Updates, darunter ein gebogener, seitlich angebrachter Fingerabdrucksensor, 33W-Schnellladung, ein 360-Grad-Lichtsensor-Setup und immersive Dual-Lautsprecher.

Das Redmi Note 10S und Redmi Note 10 sind bereit, alle Momente des Lebens mit ihrem Quad-Kamera-Setup einzufangen, das eine 8MP-Ultraweitwinkelkamera für Gruppenaufnahmen, eine 2MP-Makrokamera für Nahaufnahmen und einen 2MP-Tiefensensor zur Unterstützung von Porträts umfasst. Die 64MP-Hauptkamera des Redmi Note 10S stellt eine enorme Verbesserung gegenüber der vorherigen Generation dar und übertrifft sogar einige Flaggschiffe in Bezug auf die Anzahl der Pixel. Mit 48MP ist die Hauptkamera des Redmi Note 10 ebenfalls bestens dafür geeignet beeindruckende Fotos aufzunehmen. Beide Geräte sind mit Pro-Zeitraffer-Funktionen ausgestattet, dies ist eine Ergänzung zu den bisherigen Funktionen Zeitlupe, Nachtmodus und regulärem Zeitraffer. 

Redmi Note 10 | Quelle: Redmi

Ausgestattet mit dem leistungsstarken MediaTek Helio G95, besticht das Redmi Note 10S mit schnellerem Gaming, verbesserter Leistung und einer bis zu 900MHz getaktteten GPU. Das Redmi Note 10 ist mit einem schnellen, flotten Alltagsprozessor ausgestattet, der alle täglichen Anwendungen mühelos bewältigt – dem brandneuen Qualcomm® Snapdragon™ 678.

Redmi Note 10 5G: 5G für alle

Redmi Note 10 5G | Quelle: Redmi

5G ist in aller Munde. Mit diesem neuen Modell liefert Xiaomi eines der erschwinglichsten 5G-Smartphones der Branche und verzichtet dabei auf jegliche Kompromisse. Der im 7-nm-Verfahren gefertigte MediaTek Dimensity 700 unterstützt mit seinem integriertem Modem Dual-5G-SIM und Leistungseffizienz auf Flaggschiff-Niveau.

Das Redmi Note 10 5G ist mit einem fesselnden und immersiven 90Hz 6,5″ AdaptiveSync DotDisplay ausgestattet, das in der Lage ist, sich automatisch an den Inhalt anzupassen – vom Videostreaming mit 30Hz oder 60Hz bis hin zum Scrollen von Social Media-Feeds oder Gaming mit bis zu 90Hz – es garantiert ein reibungsloses Erlebnis und eine optimale Akkunutzung.

Das Redmi Note 10 5G verfügt über ein solides Kamerasystem mit einer 48MP-Hauptkamera, einer 2MP-Makrokamera und einem 2MP-Tiefensensor, mit denen gute Fotos im Handumdrehen entstehen. Darüber hinaus macht es der 5.000mAh (typ) Akku mit 18W-Schnellladeunterstützung zum idealen täglichen Begleiter.

Zu guter Letzt, als offizieller Smartphone-Partner von PUBG Mobile Esports 2021, gibt die Redmi Note 10-Reihe jedem die Chance, die Grenzen der Gaming-Erfahrung in der Mittelklasse herauszufordern.

Preise gibt es noch keine, die will Xiaomi bzw. Redmi am 25. März dann bekannt geben.

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.