Samsung bestätigt offiziell One UI 5.1

Samsung One UI 5 SDC 2022
Quelle: Samsung

Samsung hat nun offiziell die Existenz und den Rollout der neuen Benutzeroberfläche One UI 5.1 bestätigt. Man hat aber noch keine spezifischen Ankündigungen in Bezug auf den Start von One UI 5.1 gemacht, sondern nur die zukünftige Verfügbarkeit durch einen aktuellen Newsroom-Post enthüllt.

Die Samsung Galaxy S23-Serie soll am 1. Februar vorgestellt werden, gefolgt von der Veröffentlichung Ende nächsten Monats. Die neuen Flaggschiff sollen bereits mit One UI 5.1 laufen, die in den kommenden Monaten dann für weitere Galaxy-Handys und -Tablets verfügbar sein wird.

Samsung sagte in einer Erklärung, dass die neue Zoom-Funktion für die Galaxy Watch 5 und Watch 4 Smartwatches verfügbar sein werden, wenn sie mit einem Galaxy-Telefon mit One UI 5.1 oder höher und mit Unterstützung der Camera Controller-App gekoppelt sind.

Mehr zu Samsung:

Vor ein paar Monaten hatte Samsung bekannt gegeben, dass One UI 5.1 die verbleibenden Funktionen zur Anpassung des Sperrbildschirms freischalten wird. Mit der One UI 5.0 brachte Samsung die Möglichkeit, den Sperrbildschirm auf neue Art und Weise zu personalisieren, zusammen mit einem neuen Wallpaper-Bereich.

Samsung One UI 5.1 Camera-Controller
Quelle: Sammy Fans

Quelle(n):
Sammy Fans

Links mit einem * sind Partner-Links. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalte ich ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert