Samsung, das geht gar nicht!

Samsung nervt die User weiter mit der Eigenwerbung auf seinen Smartphones! Selbst auf den teuren Modellen der Flaggschiff-Reihen wird die Werbung weiter verteilt.

Mit der Vorstellung der Samsung Galaxy S21-Reihe hat der Hersteller nun damit begonnen, seine User mit Eigenwerbung für die neuen Modelle zu nerven. Damit will man jedoch dafür sorgen, dass einige der User möglicherweise auf eines der neuen Geräte umsteigen.

Selbst auf den Modellen Samsung Galaxy S21 und Galaxy S21+ wird die Werbung gepusht. Völlig schwachsinnig, da sich wohl kaum einer der User zu einem Wechsel auf ein anderes Modell entscheiden wird.

Dabei verwirrt vor allem, dass man keine wirkliche Strategie erkennen kann, Samsung scheint da einfach auf gut Glück wahllos die Werbung zu pushen. Ok, kostet ja Samsung auch nichts, außer vielleicht ein paar genervte User, die ihr Samsung-Smartphone dann doch lieber loswerden wollen.

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.