Samsung Display soll angeblich OLED-Displays für 2020er iPhones liefern

Samsung Logo

Samsung Display stellt die weltweit besten OLED-Panels für Smartphones her und beliefert Apple mit OLED-Panels für alle High-End-iPhones. Apple hat jedoch versucht, seine Abhängigkeit von Samsung zu verringern, indem es einige Aufträge an LG Display vergeben hat.

Es gab auch Gerüchte, dass Samsung den Auftrag zur Lieferung von OLED-Displays für iPhones vollständig verlieren könnte, aber das scheint nicht mehr der Fall zu sein.

Nach Informationen aus verschiedenen Quellen wird Samsung Display weiterhin OLED-Panels für kommende iPhones in diesem Jahr liefern. Allerdings wird das Unternehmen nicht der einzige Lieferant für iPhones im Jahr 2020 sein. Die chinesische Firma BOE und das südkoreanische Unternehmen LG Display sollen OLED-Panel-Bestellungen für billigere iPhones erhalten haben, die noch in diesem Jahr auf den Markt kommen sollen.

Apple wird in diesem Jahr voraussichtlich vier iPhones auf den Markt bringen: iPhone 12, iPhone 12 Max, iPhone 12 Pro und iPhone 12 Pro Max. Das iPhone 12 und das iPhone 12 Max werden voraussichtlich mit 5,4″ und 6,1″ 60 Hz-OLED-Displays von BOE, LG Display und Samsung Display ausgestattet sein. Das iPhone 12 Pro und das iPhone 12 Pro Max, die teurer sein werde, könnten mit 6,1″ und 6,7″ OLED-Displays mit 120 Hz von Samsung Display ausgestattet werden.

Es wird auch gemunkelt, dass Samsung Y-OCTA OLED-Panels für iPhones anbieten wird. Bei der Y-OCTA-Technologie wird Berichten zufolge eine Schicht Filmsubstrat entfernt und die Touchscreen-Schaltung wird direkt in das Glassubstrat integriert, wodurch das Display-Panel dünner wird.

Samsung wird Berichten zufolge seine fortschrittlicheren LTPO OLED-Bildschirme Apple nicht anbieten. LTPO-OLED-Bildschirme sind dafür bekannt, dass sie im Vergleich zu OLED-Panels der vorherigen Generation eine variable Bildwiederholrate und eine höhere Energieeffizienz aufweisen.

Links mit einem * sind Partner-Links. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalte ich ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen Telegram-, WhatsApp-, X/Twitter- oder Mastodon-Kanal oder RSS-Feed!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert