Samsung Exynos 980 mit integriertem 5G-Chip vorgestellt

Samsung hat nun den Exynos 980 vorgestellt, den ersten Prozessor des Herstellers mit einem integrierten 5G-Modem. 5G dürfte damit in die Mittelklasse kommen

Samsung hat nun den Exynos 980 vorgestellt, den ersten Prozessor des Herstellers mit einem integrierten 5G-Modem. 5G dürfte damit in die Samsung-Mittelklasse kommen.

Samsung wird zukünftig verstärkt auf 5G setzen. Und dafür hat man mit dem Exynos 980 auch den passenden SoC nun vorgestellt. Das integrierte 5G-Modem ist natürlich der wichtigste Punkt an diesem Prozessor.

Insgesamt gibt es acht Kerne, zweimal der A77 und sechsmal der A55. Die Mali G76 MP5 GPU ist nicht auf höchstem Niveau und es wurde nur UFS 2.1 Datenspeicher unterstützt.

Was aber wichtig ist, der Exynos 980 unterstützt ein Single-Camera-Setup mit 108 MP, es handelt sich hier also offiziell um den ersten Prozessor, der diese hohe Auflösung unterstützt.

Werde Mitglied in der Samsung Gruppe auf MeWe | Facebook

Ansonsten sieht das Datenblatt des Samsung Exynos 980 eher unspektakulär aus. Es scheint genau der richtige SoC für Samsung’s neue Mittelklasse zu sein.

Samsung Exynos 980 Specs

Quelle(n):
Samsung

Default image
Jörn Schmidt
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 10

Newsletter Updates

Gib Deine E-Mail-Adresse ein, um den Newsletter zu abonnieren und immer die neuesten News zu erhalten

Leave a Reply