Samsung Galaxy A82 kommt mit 64 MP Sony IMX686-Sensor

Samsung arbeitet Berichten zufolge an dem Galaxy A82. Kürzlich wurde das Smartphone bei Bluetooth SIG und in der Datenbank von Geekbench gesichtet. Das Modell wird der Nachfolger des Galaxy A80 sein.

Das Samsung Galaxy A80 hatte als eines seiner Hauptmerkmale ein aufschiebbares, drehbares Kameramodul. Man vermutet dass auch das Galaxy A82 mit einem innovativen Kameramodul aufwarten wird. Jetzt gibt es wichtige Informationen über die Kamera des A82.

Demnach soll das Galaxy A82 mit einem 64 MP Sony IMX686-Sensor und nicht mit einem Samsung ISOCELL GW2/1-Sensor ausgestattet sein. Zu den weiteren Kameras des Modells gibt es noch keine Informationen.

Auch scheint es, dass das Gerät nicht mehr auf den europäischen Markt ausgerichtet sein könnte. Es soll mit einem Quantum Random Number Generator-Chip für eine bessere Datenverschlüsselung ausgestattet sein. Hierzulande wird der gar nicht verbaut.

Frühere Berichte haben gezeigt, dass das Samsung Galaxy A82 mit einem Snapdragon 855 oder Snapdragon 855+, 4 GB RAM und Android 11 ausgestattet sein könnte.

Quelle(n):
GalaxyClub.nl

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.