Samsung Galaxy Fold: Die Deutsche Telekom sorgt für Überraschung

Die Deutsche Telekom sorgt beim Samsung Galaxy Fold für eine Überraschung! Lest hier, was der Provider in Deutschland mit dem faltbaren Smartphone plant

Die Deutsche Telekom geht einen anderen Weg als sein amerikanischer Ableger. Denn hierzulande hat man sich dazu entschlossen, das Samsung Galaxy Fold in das Angebot aufzunehmen.

Wie nun Notebookcheck.com exklusiv berichtet, wird in Deutschland das faltbare Smartphone Samsung Galaxy Fold bei der Telekom erhältlich sein. Erst vor wenigen Tagen gab nämlich T-Mobile USA bekannt, dass man das Gerät nicht in sein Angebot aufnehmen wird.

Eigentlich sollte das Samsung Galaxy Fold bereits Ende April im Handel verfügbar sein. Aber aus Gründen, die wir alle kennen, musste der Start verschoben werden. Vor kurzem hat man nun ja auch endlich bekannt gegeben, dass das faltbare Smartphone im September starten soll.

Die Jungs von Notebookcheck.com hatten bei der Deutschen Telekom schriftlich nachgefragt. Und bekamen auch recht schnell eine Antwort. So plant man, das Samsung Galaxy Fold in das Portfolio aufzunehmen.

Werde Mitglied in der Samsung Gruppe auf MeWe | Facebook

Weitere Angaben machte aber die Telekom nicht. Es ist also noch nicht klar, ab wann das faltbare Samsung Galaxy Fold bei dem Anbieter erhältlich sein wird..

Quelle(n):
https://www.notebookcheck.com/Exklusiv-Deutsche-Telekom-plant-Samsung-Galaxy-Fold-anzubieten.428327.0.html

Default image
Jörn Schmidt
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 10

Newsletter Updates

Gib Deine E-Mail-Adresse ein, um den Newsletter zu abonnieren und immer die neuesten News zu erhalten

Leave a Reply