Samsung Galaxy M30s passiert TENAA, letzte Details geklärt

Samsung Galaxy M30s India launch-invite

Das kommenden Samsung Galaxy M30s ist nun auch bei der TENAA vorstellig geworden. Die letzte Hürde für den Release wurde auch genommen.

alles, was wir zum Samsung Galaxy M30s wissen müssen, ist nun dank der Zertifizierung durch die TENAA bestätigt. doch das meiste davon war ja bereits bekannt. Es gab ja sogar schon ein Hands-On Video des Modells.

Und auch das Release-Datum ist ja schon eine Weile kein Geheimnis mehr. Am 18. September wird es vorgestellt werden. Und hier nun die bestätigten Informationen:

Das Samsung Galaxy M30s soll mit einem 6,4″ FullHD+ Display mit 2.340 x 1.080 Pixeln Auflösung verbaut haben. Im Inneren soll der Samsung Exynos 9611 nebst Mali-G72 GPU werkeln, dieser soll wahlweise von 4 GB oder 6 GB RAM unterstützt werden. Der interne Speicher ist dann wahlweise 64 GB oder 128 GB groß und via microSD-Karte erweiterbar.

Die Triple-Kamera soll aus einem 48 MP (Blende f/2.0) Sensor, einem 8 MP (Blende f/2.2) Ultraweitwinkel-Sensor und einem 5 MP (Blende f/2.2) Tiefen-Sensor bestehen. Auf der Vorderseite ist eine 24 MP Kamera mit Blende f/2.0 verbaut.

Das Highlight des Samsung Galaxy M30s dürfte wohl aber der gigantische Akku werden. 6.000 mAh soll der groß sein. Und leider nicht schnell geladen werden können, sondern mit 15W. Dafür soll wohl aber Reverse Wireless Charging mit an Bord sein. Als Betriebssystem kommt Android 9 Pie zum Einsatz.

Werde Mitglied in der Samsung Gruppe auf MeWe | Facebook

Das Samsung Galaxy M30s wird am 18. September in Indien offiziell vorgestellt werden.

Quelle(n):
TENAA

Jörn Schmidt
Über Jörn Schmidt 18660 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*