Samsung Galaxy Note 10+ auf dem ersten Platz im DxOMark

Es gibt einen neuen Spitzenreiter im DxOMark. Das neue Samsung Galaxy Note 10+ hat die Spitzenposition mit 113 Punkten übernommen

Es gibt einen neuen Spitzenreiter im DxOMark. Das neue Samsung Galaxy Note 10+ hat die Spitzenposition übernommen. 113 Punkte erreicht der neue Spitzenreiter.

Wer sich fragt, ob die Kamera des neuen Samsung Galaxy Note 10+ gut ist, der hat jetzt die Antwort. Laut den Experten vom DxOMark hat das Flaggschiff die beste bisher getestete Smartphone-Kamera verbaut.

Das getestete Samsung Galaxy Note 10+ 5G erhielt eine Gesamtpunktzahl von 113. Das ist ein Punkt mehr als die 112 Punkte des Huawei P30 Pro. Im Foto-Bereich kommt es auf 118 Punkte, im Video-Bereich auf 101 Punkte. Die Selfie-Kamera erreichte 99 Punkte.

Das Flaggschiff verfügt über eine primäre 12 MP-Kamera mit variabler Blende f/1,5-2,4, OIS und Dual-Pixel-AF. Dazu gibt es einen 16 MP-Ultra-Weitwinkelsensor mit Blende f/2,2 und ein 12 MP-Telephoto-Sensor mit Blende f/2,1. Ein spezieller Time of Flight Sensor ist ebenfalls verbaut.

Positiv fällt der sehr große Dynamikbereich auf, der hohe Detailgrad der Aufnahme mit guten Farben und geringem Rauschen. Auch die Videoaufnahmen wurden gelobt, hier gibt es helle und lebendige Farben. Der Video-Autofokus ist ebenfalls sehr präzise und schnell mit guter Motivverfolgung.

Werde Mitglied in der Samsung Gruppe auf MeWe | Facebook

Spannend dürfte es sein, wie lange sich das Samsung Galaxy Note 10+ auf dem ersten Platz im DxOMark halten kann. Denn mit der Huawei Mate 30-Reihe kündigt sich der potentielle neue Spitzenreiter bereits an.

Samsung Galaxy Note 10+ DxOMark

Quelle(n):
DxOMark

Default image
Jörn Schmidt
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 10
Leave a Reply