Huawei-Geräte kehren auf die Android Enterprise Recommendend Liste zurück

Huawei Logo

Die Huawei-Geräte kehren wieder auf die Android Enterprise Recommendend Liste zurück. Google empfiehlt nun also wieder ganz offiziell Huawei-Smartphones.

Ende Mai, nach Beginn des US-Embargos, hatte Google alle Huawei-Geräte aus seiner Android Enterprise Recommendend Liste entfernt. Seit Samstag nun findet man plötzlich wieder, und ganz ohne Ankündigung seitens Google oder Huawei, viele Geräte auf besagter Liste.

Das kommt ein wenig überraschend, das der US-Präsident Trump vor wenigen Tagen erklärt hatte, dass man keine Geschäfte mit Huawei machen werde. Auch die Prüfung der Lizenzen zum Handel mit dem chinesischen Hersteller wurde ausgesetzt.

Noch bis zum 19. August läuft ja die temporäre Lizenz von Huawei, danach steht man voll und ganz auf der schwarzen Liste der USA. Nun stellt sich natürlich die Frage, ob sich Google jetzt offen gegen die US-Regierung stellt? Oder gibt es wirklich eine Lösung?

Derweil findet man nämlich wieder 19 aktuelle Huawei-Geräte auf der Liste der von Google empfohlenen Android Geräte. Oder spürt Google Druck von Huawei wegen der Vorstellung von HarmonyOS? Alles nur Spekulation bisher.

Werde Mitglied in der Huawei Gruppe auf MeWe | Facebook

Derzeit hat wohl keiner wieder richtig Ahnung, wie es wohl genau weitergeht. Dies müssen nun wieder die nächsten Tage entscheiden.

Quelle(n):
xda-developers

Jörn Schmidt
Über Jörn Schmidt 19442 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*