Samsung Galaxy Note 20-Reihe bekommt One UI 4.1 Update in Deutschland

Samsung Galaxy Note 20
Quelle: Samsung

Weiterer Update-Nachschub gibt es nun bei Samsung. Nun ist auch für die Samsung Galaxy Note 20-Reihe das Update auf die neue Benutzeroberfläche One UI 4.1 in Deutschland verfügbar. Das Update wird bereits verteilt und dürfte schon bei den ersten Usern angekommen sein.

Seit Gestern verteilt Samsung nun One UI 4.1 für die deutschen User des Galaxy Note 20 und Galaxy Note 20 Ultra. Das Update scheint für die freien und auch erste gebrandete Modelle von der Telekom zum Download zur Verfügung zu stehen.

Nach dem Update gibt es eine Reihe neuer Funktionen für die Geräte, gerade bei der Kamera dürften ein paar spannende Sachen hinzugekommen sein. Den genauen Changelog für die Aktualisierung auf One UI 4.1 könnt ihr hier nachlesen.

Das Update wird wie immer in Wellen verteilt, einige werden die Aktualisierung bereits erhalten haben, andere müssen vielleicht noch ein paar Stunden warten.

Quelle(n):
Facebook

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.