Samsung Galaxy S10 soll letztes Smartphone mit Kopfhöreranschluss sein

Das kommende Samsung Galaxy S10 könnte das letzte Smartphone des Herstellers werden, welches einen 3,5 mm Klinkenanschluss für die Kopfhörer verbaut haben wird.

Samsung Galaxy S10 transparente Rückseite

Andere Smartphone-Hersteller wie Apple und OnePlus haben sich bereits dazu entschlossen, den 3,5 mm-Kopfhöreranschluss nicht mehr zu verbauen. Auch andere Hersteller ziehen mittlerweile nach und verzichten auf den Anschluss. Und auch Samsung wird wohl zukünftig diesen Weg gehen, denn das Flaggschiff Samsung Galaxy S10 soll das letzte Smartphone des Herstellers mit dem 3,5 mm-Kopfhöreranschluss werden.

Laut Quellen von der koreanischen Seite ETNews wird Samsung späteres 2019er Flaggschiff, dass Galaxy Note 10, angeblich keinen 3,5 mm-Kopfhöreranschluss mehr verbaut haben. Ähnlich wie die Konkurrenz wird Samsung allein den USB-C-Anschluss verwenden, und mit einem Adapter die Verwendung eines kabelgebundenen Kopfhörers ermöglichen.

Dank der aptX-Qualität kann Bluetooth mittlerweile Musik drahtlos zu Kopfhörern streamen, wobei die Audioqualität so hoch wie zu CD-Audioqualität sein kann, dass kein Unterschied mehr im Vergleich zu kabelgebundenen Kopfhörern zu hören ist.

Quelle(n):
http://www.etnews.com/20181010000390?mc=em_002_00001

Default image
Jörn Schmidt
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 10

Newsletter Updates

Gib Deine E-Mail-Adresse ein, um den Newsletter zu abonnieren und immer die neuesten News zu erhalten

Leave a Reply