Samsung Galaxy S11: Drei Modell-Varianten und ein Falt-Smartphone sollen geplant sein

Wird es vom kommenden Samsung Galaxy S11 drei Modellvarianten und ein faltbares Modell geben? Es hat ganz den Anschein, wie neueste Informationen zeigen

Wird es vom kommenden Samsung Galaxy S11 gleich drei Modellvarianten und ein faltbares Modell geben? Es hat ganz den Anschein, wie neueste Informationen belegen.

Das kommende Samsung Galaxy S11 hört intern auf den Codenamen Picasso. Es gibt auch Berichte, dass es im ersten Quartal 2020 mit einer völlig neuen Kamera erscheinen soll.

Darüber hinaus wird erwartet, dass die Samsung Galaxy S11 mindestens drei Modelle haben wird, Galaxy S11e, Galaxy S11 und Galaxy S11+. Die Modellbezeichnungen sollen SM-G981, SM-G986 und SM-G988 lauten und alle sollen das 5G-Netzwerk unterstützten.

Auch ein faltbares Modell könnte dazu gehören, wie man vernutet. Dieses soll die Modellbezeichnung SM-F700F haben. Dabei soll es sich um eine abgespeckte Modellvarinate handeln, die vielleicht sogar im S11-Lineup auftauchen könnte.

Werde Mitglied in der Samsung Gruppe auf MeWe | Facebook

Mal sehen, was Samsung so plant für sein 2020er Flaggschiff. Es dürfte wieder sehr spannend werden.

Quelle(n):
mydrivers

Default image
Jörn Schmidt
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 10

Newsletter Updates

Gib Deine E-Mail-Adresse ein, um den Newsletter zu abonnieren und immer die neuesten News zu erhalten

2 Comments

  1. Der Kurzbericht ist fast 100% identisch mit dem,den ich am 28.07.2019 schon bei Connect Online lesen durfte.Tauscht ihre eure Texte gegenseitig aus?

Leave a Reply