Samsung Galaxy S20 FE 4G mit Snapdragon 865-Chipsatz ist offiziell

Nun ist das neue Samsung Galaxy S20 FE 4G mit dem Qualcomm Snapdragon 865 schon offiziell. Zumindest jedenfalls in Schweden, denn dort ist das Modell ganz offiziell auf der Samsung-Webseite nun gelistet. Ob es in weiteren Ländern erscheinen wird, hat Samsung noch nicht bestätigt.

Das neue Samsung Galaxy S20 FE 4G hat die Modellnummer SM-G780G und ist bereits auf der Website von Samsung Schweden gelistet. Die neue Version wird in Cloud Lavender, Cloud Navy, Cloud Mint und Cloud Red erhältlich sein.

Es gibt vorerst nur eine Version mit 6 GB RAM und 128 GB Speicherplatz, aber es soll später auch eine Version mit 8 GB RAM und 256 GB Speicherplatz geben. Wann diese erscheinen wird, ist unbekannt.

Auch wenn es für Deutschland noch keine offiziellen Informationen gibt, soll es wohl für etwa EUR 600,00 hierzulande verkauft werden.

Samsung Galaxy S20 FE 4G Spezifikationen

Das neue Samsung Galaxy S20 FE verfügt über einen 6,5″ FullHD+ 120 Hz-AMOLED-Display mit einem zentrierten Loch für die 32 MP Selfie-Kamera. Das Telefon verfügt über einen microSD-Kartenslot, der gleichzeitig als zweiter SIM-Slot dient. Bei den Kameras verfügt das Galaxy S20 FE über eine 12 MP Hauptkamera mit OIS, eine 8 MP-Ultraweitwinkelkamera mit 3-fach optischem Zoom und eine 12 MP Ultraweitwinkelkamera mit 123° FOV.

Im Inneren werkelt der Qualcomm Snapdragon 865, hier aber ohne das X55 5G-Modem. Samsung liefert das Telefon mit einem 4.500mAh-Akku aus, der 15 Watt schnelles Laden unterstützt. Stereo-Lautsprecher und Android 11 sollen ebenfalls zum Lieferumfang gehören.

Quelle(n):
Samsung Schweden

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Jörn Schmidt

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.