Samsung Galaxy S20 FE: Immer mehr Benutzer beschweren sich über Touchscreen-Probleme

Samsung’s neues günstiges Flaggschiff Galaxy S20 FE könnte ein großer Erfolg werden. Das Preis-Leistungs-Verhältnis passt. Allerdings ist das Samsung Galaxy S20 FE nicht fehlerfrei, Beschwerden über die Genauigkeit des Touchscreens tauchen jetzt im Internet auf.

Das 6,5″ Super-AMOLED-Display macht beim Samsung Galaxy S20 FE Probleme. Entweder reagiert es nicht mehr oder die Eingaben werden fehlerhaft verarbeitet, was manchmal zu verwackelten Animationen führt.

Das Problem taucht plötzlich auf und verschwindet auch manchmal einfach wieder. In den schlimmsten Fällen musste das Telefon jedoch neu gestartet werden, damit der Touchscreen wieder richtig funktioniert.

Es scheinen auch nicht alle Geräte davon betroffen zu sein. Dies könnte sowohl eine gute als auch eine schlechte Nachricht sein. Es ist gut, weil es natürlich nicht jeden Benutzer betrifft, aber es ist potentiell schlecht, weil es bei einigen Chargen auf ein Hardware-Problem hindeuten könnte.

Viele Besitzer haben kürzlich über die Probleme in den Foren von Reddit und der Samsung-Community geschrieben, aber man kann sich noch nicht sicher sein, wie weit verbreitet das Problem ist und ob es durch ein zukünftiges Firmware-Update behoben werden kann.

Quelle(n):
SamMobile

Jörn Schmidt

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.