Samsung Galaxy S21 FE soll im Juli in Produktion gehen, Release im August

Samsung hatte das Galaxy S20 FE im vergangenen Jahr als Einsteigermodell der Galaxy S20-Flaggschiff-Reihe vorgestellt. Und Samsung’s Plan ging voll auf, das Modell wurde zu einem der beliebtesten. Natürlich wird diese Erfolgsgeschichte in diesem Jahr weitergehen.

Das kommende Einstiegsmodell der Flaggschiff-Reihe soll auf den Namen Samsung Galaxy S21 FE hören und ab Juli diesen Jahres in Produktion gehen. So sagt es jedenfalls Ross Young, ein bekannter Technologie-Analyst.

Er hat auch verraten, dass das Smartphone in vier Farbvarianten angeboten werden könnte – Grau, Hellgrün, Hellviolett und Weiß. Alle diese vier Farbvarianten werden wohl global starten.

Mögliche Samsung Galaxy S21 FE Spezifikationen

Frühere Berichte haben angedeutet, dass das Samsung Galaxy S21 FE ein ähnliches Design wie das Galaxy S21 haben wird und mit einem 6,4″ Display ausgestattet sein wird. Das Gerät wird Berichten zufolge 155,7 x 71,45 x 7,9 mm messen, was bedeutet, dass es größer als das Galaxy S21, aber kleiner als sein Vorgänger Galaxy S20 FE sein wird.

Das Smartphone soll mit einer 32 MP Selfie-Kamera ausgestattet sein und voraussichtlich von einem 4.500 mAh Akku mit Strom versorgt werden, dieser wird natürlich mit Unterstützung für die Schnellladetechnik erscheinen.

Es wird erwartet, dass das Samsung Galaxy S21 FE auf dem kommenden Galaxy Unpacked Launch-Event vorgestellt wird, das voraussichtlich am 19. August stattfinden wird. Der Name wurde vor kurzem von der Samsung Mexico Website bestätigt.

Quelle(n):
Twitter

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.