Samsung Galaxy S21: Weitere Hinweise auf den Start im Januar 2021

Seit einigen Wochen gibt es zahlreiche Leaks und Berichte zur kommenden Samsung Galaxy S21-Reihe. Nun gibt es neue Hinweise darauf, dass wir wirklich schon im Januar 2021 mit der Vorstellung der Flaggschiffe rechnen können.

Roland Quandt, der in der Vergangenheit immer wieder Recht mit seinen Leaks und Voraussagen hatte, hat nun auf Twitter erwähnt, dass die Produktion der Bauteile des Samsung Galaxy S21 Ultra gerade begonnen hat. Noch ist man sich nicht sicher, ob es sich bereits um die Massenproduktion handelt oder um die Vorproduktion für die ersten Testgeräte.

Die ersten Renderings des Samsung Galaxy S21 Ultra tauchten letzten Monat auf und zeigten einen gigantischen Kamerabuckel. Das Flaggschiff scheint eine Penta-Kamera auf der Rückseite zu bekommen sowie einen großen 5.000 mAh-Akku.

Die Samsung Galaxy S21-Reihe werden in China und den USA mit dem Snapdragon 875 und in anderen Märkten mit dem 5-nm Exynos 2100-SoC ausgestattet sein. 5G, Wi-Fi 6, ein Fingerabdruckleser im Display, Stereolautsprecher, eine IP68-Zertifizierung, Samsung Pay, 65W Schnellladen und drahtlose Aufladung können wir wohl ebenfalls erwarten.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Jörn Schmidt

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.