Samsung Galaxy S7, Galaxy S8 und Galaxy Note 8 bekommen Android 13

Android 13 Logo
Quelle: Google

Android 13 wurde in den letzten Wochen auf die Pixel-Geräte ausgerollt. Die Android 13-Beta hat ihren Weg aber auch schon zu neueren Samsung-Telefonen gefunden, jedoch werden viele der älteren Telefone des Herstellers Android 13 nicht mehr erhalten. Offiziell zumindest. Eine neue Custom ROM wird die neueste Android-Iteration aber selbst auf ältere Modelle wie das Galaxy S7, Galaxy S8 und Galaxy Note 8 bringen.

Mehr zu Samsung:

Wenn ihr noch ein Samsung Galaxy S7, Galaxy S8 oder Galaxy Note 8 habt, dann könnt ihr euch auch auf Android 13 freuen. Frühe Builds von Lineage OS 20 basierend auf Android 13 sind für diese Telefonmodelle erstellt worden. Die ROM soll stabil laufen und wichtige Funktionen wie Wi-Fi, Bluetooth, Fingerabdrucksensor und mehr scheinen alle einwandfrei zu funktionieren.

Es gibt jedoch einige wichtige Dinge zu beachten. Einige Lineage OS-spezifische Funktionen fehlen aufgrund des frühen Entwicklungsstadiums noch. Die Speicherverschlüsselung und einige der netzwerkbezogenen Funktionen des Galaxy S7 wurden deaktiviert und die Kamera des Galaxy Note 8 soll auch noch nicht laufen.

Quelle(n):
xda-developers

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.