Samsung Galaxy Tab S8 Ultra soll Exynos 2200 mit AMD-GPU an Bord haben

Das Galaxy Tab S8 wird das nächste Flaggschiff der Tablet-Reihe von Samsung sein. Drei Modelle – das Galaxy Tab S8, Tab S8+ und Tab S8 Ultra – soll es geben. Wie nicht anders zu erwarten, ist das Ultra-Modell dasjenige, nach dem man Ausschau halten sollte, da es mit einem riesigen 14,6″ Display und einem gigantischen 11.500 mAh-Akku ausgestattet sein soll.

Wie bei allen Flaggschiff-Tablets von Samsung in den letzten Jahren wird auch beim Galaxy Tab S8 erwartet, dass Qualcomm’s Snapdragon-Chipsätze zum Einsatz kommen. Kürzlich gab es ein Gerücht, wonach es der Exynos 2200 mit der AMD-GPU nicht in das Modell schaffen würde. Heute gibt es nun aber ein neues Gerücht, wonach zumindest das Samsung Galaxy Tab S8 Ultra den Exynos 2200-Chipsatz unter der Haube haben könnte.

Zum jetzigen Zeitpunkt ist es aber reine Spekulation. Welcher Prozessor in welchem Galaxy Tab S8-Gerät zum Einsatz kommen könnte, ist noch unbekannt. Da die weltweite Chip-Knappheit noch immer nicht vorüber ist, gibt es da noch ganz viele Fragezeichen.

Die Samsung Galaxy Tab S8-Serie wird voraussichtlich Anfang nächsten Jahres auf den Markt kommen, vermutlich sogar zeitgleich mit dem Galaxy S22.

Quelle(n):
Clien

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.