Samsung Galaxy Watch 4: Google Assistant kurz im Video zu sehen

Samsung Galaxy Watch 4 mit Google Assistant
Quelle: Samsung

Auf einem der YouTube-Kanäle von Samsung ist nun ein 15-sekündiges Werbevideo aufgetaucht, das die Galaxy Watch 4 mit Google Assistant in ihrer ganzen Pracht zeigt. Doch offiziell ist der Assistent noch gar nicht auf der Uhr verfügbar.

Bislang ist die Samsung Galaxy Watch 4 (Classic) die einzige Smartwatch, auf der Wear OS 3 läuft. Und bisher ist auch nur Samsung Bixby als Assistent dort verfügbar. Aber eigentlich wartet jeder darauf, dass der Google Assistant endlich Einzug hält. Dies scheint wohl nun nicht mehr allzu lange auf sich warten zu lassen.

Eigentlich hieß es noch vor wenigen Tagen, dass der Google Assistant auf der Samsung Galaxy Watch 4 noch auf sich warten lassen würde. Doch in dem Samsung-Video ist zu sehen, wie der User mit seiner Uhr sofort YouTube-Musik abspielt, allerdings ohne Bixby. In dem Spot aktiviert der Nutzer den Google Assistant mit „Hey Google“ und bittet ihn, auf dem Weg nach draußen Musik abzuspielen.

Der Werbespot ist nur 15 Sekunden lang, und nur etwa drei Sekunden davon zeigen den Google Assistant auf der Galaxy Watch 4. Obwohl Google sagt, dass das Update noch nicht fertig ist, ist es absolut klar, dass die Ergänzung des virtuellen Assistenten von Google kurz vor der Fertigstellung steht.

Tatsächlich hat Samsung dieses Video nicht nur in Spanien, sondern auch in anderen Ländern veröffentlicht, was bedeuten könnte, dass der Google Assistant weltweit für Millionen von Nutzern in Kürze erscheinen wird. Kurz nach der Google I/O 2022 vielleicht?

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.