Samsung Galaxy Z Flip 3: Neue Display-Details angeteasert

Weitere Details über das Samsung Galaxy Z Flip3 und sein faltbares Display sind aufgetaucht. Das Gerät wird nicht nur ein raffinierteres Aussehen als frühere Galaxy Z Flip-Modelle haben, sondern möglicherweise auch ein neues „Round Diamond Pixel“-Display-Panel.

Ice Universe hat weitere Details über das Galaxy Z Flip3 enthüllt, eines von zwei faltbaren Smartphones, die Samsung in diesem Jahr auf den Markt bringen soll. Laut dem Leaker hat Samsung das Gerät mit Rändern ausgestattet, die nicht dicker als 3,8 mm sind.

Anscheinend sind die Ränder nicht gleichmäßig groß, aber sie sollten dem nächsten Galaxy Z Flip trotzdem ein besseres Aussehen als den aktuellen Modellen verleihen. Außerdem behauptet Ice Universe, dass Samsung auch beim Galaxy Z Flip 3 die Dicke des Metallrahmens weiter reduziert hat.

Samsung Galaxy Z-Flip vs. Samsung Galaxy Z Flip 3
Samsung Galaxy Z Flip neben dem mutmaßlichen Samsung Galaxy Z Flip 3 | Quelle: Ice Universe

Übrigens hat Samsung mehrere Patente für die „Round Diamond Pixel“-Technologie angemeldet, wie LetsGoDigital entdeckt hat. Die Patentanmeldungen verraten jedoch nicht viele Details über „Round Diamond Pixel“.

Round Diamond Pixel dürfte wohl auf der Diamond Pixel-Technologie aufbauen, die Samsung bereits im letzten Jahr angedeutet hat. Samsung hat die Diamond Pixel-Technologie für faltbare OLED-Displays entwickelt, daher sollte auch das „Round Diamond Pixel“ eine Erweiterung dieser Technologie sein.

Quelle(n):
Weibo | LetsGoDigital

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.