Samsung Galaxy Z Flip 4 möglicherweise mit etwas größerem Akku

Samsung Galaxy Z Flip 3 Bespoke Edition
Quelle: Samsung

Im Sommer dürfte es nicht nur ein neues faltbares Samsung-Smartphone geben. Neben dem Galaxy Z Fold 4 wird auch das Samsung Galaxy Z Flip 4 erwartet. Und zu diesem gibt es nun ein wenig mehr Details zu dem Modell, genauer gesagt, zum Akku.

Es scheint so, als hätten die Samsung-Ingenieure einen Weg gefunden, um sicherzustellen, dass das Samsung Galaxy Z Flip 4 einen noch etwas größeren Akku bekommen könnte. Demnach soll das Flip 4 zwei Akkus mit den Modellcodes EB-BF721ABY und EB-BF722ABY verbaut haben.

Der größere der beiden Akkus soll eine Nennkapazität von 2.400 mAh haben, was 100 mAh mehr sind als noch beim Vorgänger. Der kleinere Akku des neuen Geräts hat mit 903 mAh die gleiche Kapazität wie der des Galaxy Z Flip 3.

Das bedeutet, dass die Akkus des kommenden Samsung Galaxy Z Flip 4 eine Nennkapazität von 3.300 mAh haben werden. Dies sind dann also 100 mAh mehr als noch beim Vorgänger. Im Alltag dürfte die Änderung wohl keine Änderung bewirken.

Quelle(n):
Galaxy Club

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.