Samsung Galaxy Z Flip Lite könnte unterwegs sein

Faltbare Smartphones mögen die Zukunft sein oder auch nicht, aber eines ist sicher: Sie sind im Moment noch sehr teuer.

In der Vergangenheit haben wir gehört, dass Samsung an einem Galaxy Z Fold Lite arbeitet, das billiger als das Z Fold 2 sein soll. Aber jetzt scheint es so, dass das Projekt möglicherweise auf Eis gelegt wurde.

Die Informationen stammen von Ross Young, dem Gründer des DSCC und häufigen Lieferanten von Gerüchten. Er sagt, er habe seit einer Weile nichts mehr vom Samsung Galaxy Z Fold Lite gehört, was darauf hindeuten könnte, dass das Projekt gecancelt wurde.

Aber die Hoffnung auf einen erschwinglicheren Foldable ist noch nicht ganz verloren. Das liegt daran, dass Young vor kurzem von einem Samsung Galaxy Z Flip Lite gehört hat, welches angeblich billiger sein soll als das Galaxy Z Flip. Interessanterweise soll das neue Lite-Modell das ultradünne Glas, das beim Galaxy Z Flip verwendet wird, beibehalten.

Dies steht im Gegensatz zu den Gerüchten über das mögliche Samsung Galaxy Z Fold Lite – nämlich, dass es wie das erste Galaxy Fold aus Kostengründen nur aus Kunststoff bestehen würde.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Jörn Schmidt

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.