Samsung Galaxy Z Fold 4: Die ersten Spezifikationen sind vielversprechend

Samsung Galaxy Z Fold 4
Quelle: @OnLeaks

Samsung plant im Sommer die Vorstellung seiner neuen faltbaren Smartphones. Das Flaggschiff dabei wird das neue Samsung Galaxy Z Fold 4 werden. Dieses wird keine Revolution, aber eine spannende Weiterentwicklung der aktuellen Reihe mit vielen kleinen Verbesserungen.

Am Wochenende haben gleich zwei Leaker Listen mit den technischen Daten des Samsung Galaxy Z Fold 4 veröffentlicht. Die Listen sind sich ziemlich ähnlich und zeigen schon jetzt, dass wir wohl ein richtig gutes Foldable erwarten können.

Die erste Liste stammt von Yogesh Brar, der glaubt, dass das Samsung Galaxy Z Fold 4 die folgenden Eigenschaften haben wird:

  • Inneres Display: 7,6″ QXGA+ AMOLED, 120 Hz
  • Cover Display: 6,2″ HD+ AMOLED, 120 Hz
  • Prozessor: Snapdragon 8+ Gen 1 SoC
  • RAM: 12/16 GB
  • Speicher: 256/512 GB
  • Rückwärtige Kamera: 50 MP + 12 MP (UW) + 12 MP (3x)
  • Innere Kamera: 16MP (UDC)
  • Cover-Kamera: 10 MP
  • Software: Android 12 mit OneUI 4.1.1
  • Akku: 4.400 mAh, 25 Watt Schnellladen

Einen Tag später meldete sich Ice Universe mit einer angeblich „100% genauen“ Galaxy Z Fold 4-Spezifikationsliste, die einige Änderungen gegenüber der ersten Liste hat:

  • RAM: nur 12 GB
  • Rückwärtige Kamera: 10 MP 3x (nicht 12MP)
  • Innere Kamera: 4 MP (nicht 16 MP)

Die Listen sind fast identisch. Bei der Größe des Arbeitsspeichers wäre eine Möglichkeit, dass das 16 GB RAM-Modell vielleicht nur in China erscheinen wird. Bei der unterschiedlichen Auflösung der inneren und rückwärtigen Kamera gibt es ebenfalls Unterschiede, die aber nicht groß ins Gewicht fallen dürften.

Mal sehen, wer am Ende von den Beirden Recht behalten wird.

Quelle(n):
Twitter (1|2)

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.