Samsung hat mit der Entwicklung des Galaxy S21 begonnen

Samsung hat mit der Entwicklung der Flaggschiffe der Galaxy S21-Reihe begonnen. Drei verschiedene Modelle sollen es werden, wenig überraschend.

Die 2021er-Flaggschiffe der Samsung Galaxy S21-Reihe sind nun in der Entwicklung. Die drei Geräte haben die Modellnummern SM-G991, SM-G996 und SM-G998. Dabei dürfte es sich um das Samsung Galaxy S21, Galaxy S21+ und Galaxy S21 Ultra handeln.

Als Speichervarianten soll es 128 GB und 256 GB Speicher geben. Doch da könnte es später natürlich noch mehr geben. 512 GB wären möglich, 1 TB scheint aber nach COVID19 nicht mehr up-to-date zu sein.

Aber das ist alles bis zum jetzigen Zeitpunkt nur Spekulation. Noch ist es zu früh, um zu sagen, wie die Samsung Galaxy S21-Reihe aussehen wird. Bis dahin wird es es aber noch das Samsung Galaxy Note 20 und Galaxy Note 20 Ultra am 5. August geben.

Quelle(n):
SamMobile

Jörn Schmidt

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.