Samsung schlüsselt den Zeitplan der Sicherheitsupdates für seine Geräte weiter auf

Samsung leistet derzeit gute Arbeit bei der Bereitstellung rechtzeitiger Software-Updates für seine Geräte. Nach der Ankündigung von vier Jahren Sicherheitsupdates für alle Samsung-Geräte, die 2019 oder später veröffentlicht werden, hat das Unternehmen den Zeitplan für diese Updates weiter präzisiert.

Samsung unterteilt seine Telefone und Tablets nun in monatliche, vierteljährliche und halbjährliche Kategorien für den Erhalt der neuesten Android-Sicherheitspatches.

Monatliche Sicherheitsupdates werden an High-End-Geräte wie die Galaxy S21-Serie, Foldables, frühere Flaggschiffe und einige Enterprise-Geräte wie das Galaxy XCover 5 verteilt.

Nach ein paar Jahren werden die Geräte weniger häufig vierteljährliche Updates erhalten. Die aktuelle Liste für vierteljährliche Sicherheitsupdates umfasst Telefone wie das Galaxy S8, Note 8, einen großen Teil der Geräte der Galaxy A-Serie, Galaxy M-Serie und mehr. Obwohl also einige dieser Geräte vier Jahre lang Sicherheitsupdates erhalten können, bekommen sie diese nur einmal alle drei Monate.

In der Zwischenzeit werden weniger relevante Geräte unter dem neuen halbjährlichen Update-Plan kategorisiert. Der Update-Zeitplan für diese Geräte war vorher nicht definiert, aber jetzt ist klar, dass Samsung die Geräte in diesem Plan mindestens zweimal pro Jahr aktualisieren wird. Das ist nicht großartig, aber auf jeden Fall besser als gar keine Sicherheitspatches zu erhalten.

Zu den Geräten, die für halbjährliche Updates in Frage kommen, gehören derzeit das Galaxy S8 Lite, das Galaxy A9 (2018), mehrere Telefone der Galaxy J-Serie und ältere Tablets wie das Galaxy Tab S4, Tab S3 und mehr.

Quelle(n):
Samsung

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.