Samsung selbst glaubt nicht an einen großen Erfolg der Galaxy S21-Reihe

Die Flaggschiff-Serie Samsung Galaxy S21 wird ab Ende der Woche an die Kunden ausgeliefert. Doch schon jetzt zeichnet sich ab, dass nicht einmal Samsung an den großen Wurf glaubt.

  • Samsung scheint nicht an den Erfolg seiner neuen Flaggschiff zu glauben
  • Erwartungen an die Auslieferungs- und Verkaufszahlen werden schon jetzt gesenkt
  • Nur 26 Millionen Geräte der Galaxy S21-Reihe sollen wohl in diesem Jahr über die Ladentheke gehen

Der erste Monat auf dem Markt ist entscheidend für neue Smartphone-Modelle. Das ist auch bei der Samsung Galaxy S21-Reihe nicht anders. Doch selbst Samsung weiß nicht genau, wie groß die Nachfrage nach den neuen Flaggschiffen sein wird. Und daher hat das Unternehmen bereits jetzt seine Erwartungen niedriger angesetzt als im letzten Jahr beim Vorgängermodell.

Berichten zufolge schätzt Samsung, dass es bis Ende 2021 insgesamt 26 Millionen Galaxy S21 Flaggschiffe ausliefern wird. In diesem Jahr erwartet das Unternehmen offenbar, 10 Millionen Basisgeräte des Galaxy S21, 8 Millionen Geräte des Galaxy S21+ und weitere 8 Millionen Geräte des Galaxy S21 Ultra auszuliefern.

Versand- und Verkaufszahlen sind zwei verschiedene Dinge, auch wenn sie miteinander verbunden sind. Ein Unternehmen kann sehr viel mehr Produkte an den Handel ausliefern, als es tatsächlich verkauft – manchmal, aber nicht immer zu seinem Nachteil – und deshalb werden die Versandzahlen in der Regel nur als grobe Schätzung der wahren Marktleistung eines Produkts betrachtet.

Was Samsung und die Galaxy S21-Serie betrifft, so könnte das Unternehmen seine Lieferzahlen angepasst haben, um eine Überproduktion und ein Überangebot zu verhindern. Samsung kann es sich vielleicht nicht mehr leisten, den Markt wie früher zu überschwemmen.

Samsung will die Nachfrage sehr genau verfolgen und bei Bedarf die Produktionskapazität des Galaxy S21 anpassen.

Quelle(n):
The Elec

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.