Sony IMX686 Smartphone Kamera-Sensor für 2020 angekündigt

Sony Logo

Sony hat nun seinen neuen IMX686 Smartphone Kamera-Sensor für 2020 angekündigt. Ein erstes Promovideo soll die Qualität des neuen Sensores zeigen.

Sony steht ein wenig unter Zugzwang. Der IMX586 hat nun auch schon einige Monate auf dem Buckel. Seine 48 MP sorgten für eine erste Kamera-Revolution auf den Smartphones. Doch Samsung ist mittlerweile an Sony vorbeigezogen.

Die ISOCELL Bright Sensoren mit 108 MP Auflösung, die Samsung zusammen mit Xiaomi entwickelt hat, sind derzeit das Nonplusultra. Sony muss also nachziehen und der IMX686 soll die Antwort sein.

Erste Informationen scheinen aber zu bestätigen, dass der Sensor „nur“ mit 64 MP auflösen soll. Doch zum Glück ist ja die MP-Anzahl nicht entscheidend für gute Bilder. Daher sollte man hier nicht gleich skeptisch sein.

Weitere Details zum neuen IMX686 von Sony liegen allerdings noch nicht vor. Anfang 2020 dürfte wohl mit der Vorstellung zu rechnen sein.

Jörn Schmidt
Über Jörn Schmidt 19314 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*