VW ID.4 kommt noch 2020 für 50.000 Euro

Noch in diesem Jahr soll der VW ID.4 starten. Die Preise sollen bei stattlichen 50.000 Euro beginnen. So kann man es jetzt jedenfalls lesen.

Der VW ID.4 soll das erste E-Weltauto von Volkswagen werden. Eigentlich sollte das Modell bereits in diesen Tagen vorgestellt werden, doch man hat den Termin auf den 23. September verschoben. Dennoch hatte VW die Fachpresse den Wagen bereits Probefahren lassen.

Zum Start soll es die beiden Modellvarianten VW ID.4 First und VW ID.4 First Max geben. Der Preis beginnt bei EUR 49.000,00 und die Max-Version wird sogar happige EUR 59.000,00 kosten. Im nächsten Jahr soll die Modellpalette dann erweitert werden.

Dazu soll auch eine Basisversion für EUR 37.000,00 gehören. Diese hat dann aber nur einen 52 kWh-Akku an Bord und kommt auf knapp 320 km Reichweite.

2021 soll es dann auch den VW ID.4 GTX geben, der 225 kW (306 PS) Leistung bieten wird. Doch schon jetzt klingt es so, als ob der bereits vorgestellte Škoda ENYAQ iV deutlich interessanter klingt.

Quelle(n):
Edison

Jörn Schmidt

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.