Škoda ENYAQ iV: Elektro-SUV ist offiziell und bietet viel Leistung, hohe Reichweite & kurze Ladezeiten

Mit dem Škoda ENYAQ iV hat der Hersteller aus Mladá Boleslav einen neuen Elektro-SUV offiziell vorgestellt. Dieser bietet viel Leistung, hohe Reichweite & kurze Ladezeiten.

Der Škoda ENYAQ iV ist der Elektro-SUV des Volkswagen-Konzerns, der auf der MEB-Plattform basiert und auch als Modell mit Dual-Motor erhältlich sein wird. Das Modell soll insgesamt in zwei Antriebsvarianten, drei Batteriegrößen und fünf Leistungsstufen angeboten werden.

Dabei reicht die Leistung von 109 bis 225 kW (148 bis 306 PS) und die maximale Reichweite soll nach WLPT bis zu 510 km betragen. Die Ladedauer soll kurz sein, AC-Laden ist mit bis zu 11 kW möglich und DC-Laden mit bis zu 125 kW.

In Deutschland soll der Škoda ENYAQ iV zunächst in drei Versionen erscheinen, als ENYAQ iV 50 mit 148 PS für EUR 33.800,00, als ENYAQ iV 60 mit 180 PS für EUR 38.850,00 und als ENYAQ iV 80 mit 204 PS für EUR 43.950,00.

Optional ist für den Škoda ENYAQ iV eine Wärmepumpe erhältlich, die zum Heizen und Klimatisieren des Innenraums genutzt wird. Damit soll sich im Winter bei Temperaturen bis -25 °C ein Reichweitenvorteil von bis zu 30 Prozent ergeben.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Quelle(n):
Škoda Pressemitteilung

Jörn Schmidt

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 10

Eine Antwort auf „Škoda ENYAQ iV: Elektro-SUV ist offiziell und bietet viel Leistung, hohe Reichweite & kurze Ladezeiten“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.