Wenn TikTok in den USA verboten wird, hat ByteDance schon die nächste App am Start

TikTok Logo
Quelle: ByteDance

Da TikTok Gefahr läuft, in den USA aufgrund von Sicherheitsbedenken verboten zu werden, könnte die Muttergesellschaft ByteDance bereits eine neue App am Start haben.

Eine neue App namens Lemon8 soll als potenzieller Ersatz auf dem US-Markt ausgerollt werde. Lemon8 ist zwar nicht neu, aber den meisten Amerikanern relativ unbekannt, da es ursprünglich im Jahr 2020 in Japan eingeführt wurde.

Im Gegensatz zu TikTok konzentriert sich Lemon8 nicht ausschließlich auf das Teilen von Videos, sondern weist Elemente von Instagram und Pinterest auf, wobei der Schwerpunkt auf dem Teilen von bild- und textbasierten Inhalten liegt.

Obwohl Lemon8 in den letzten 30 Tagen mit 17 Millionen Downloads die am zweithäufigsten heruntergeladene Lifestyle-App in den USA war, bleibt abzuwarten, ob Lemon8 die Lücke füllen kann, die TikTok hinterlässt, wenn es in den USA verboten wird.

Quelle(n):
CNBC

Links mit einem * sind Partner-Links. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalte ich ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen Telegram-, WhatsApp-, X/Twitter- oder Mastodon-Kanal oder RSS-Feed!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert