WhatsApp: Bug macht App unbrauchbar-so läuft sie wieder [How-To]

Seit gestern meldet WhatsApp im Google Play Store, dass ein Update für den Messenger zum Download bereitsteht. Doch da gibt es ein Problem, denn die neue Version lässt sich partout nicht installieren. Viele User haben sich wegen dieses Problems bereits bei WhatsApp und in vielen Blogs beschwert. Eine offizielle Stellungnahme seiten den WhatsApp-Entwicklern steht aber noch aus. Das Problem ist dabei, dass sich WhatsApp danach nämlich nicht mehr nutzen lässt.

Seit gestern wird vielen WhatsApp-Usern ein neues Update im Google Play Store angeboten. Der Download bricht allerdings mit der Fehlermeldung ab, dass nicht genügend Speicherplatz vorhanden ist. Auch bei einer Deinstallation und dem dann erneuten Herunterladen kommt die Fehlermeldung.

WhatsApp-Logo1

Doch so bekommt ihr die Sache wieder zum Laufen: Ihr müsst einfach die neueste WhatsApp apk-Datei von der Webseite der Entwickler herunterladen. Für die Installation müsst ihr ggf. die Option „Unbekannte Herkunft zulassen“ auf eurem Android Gerät aktivieren.

Jeder, der ein oder zwei Tage auf WhatsApp verzichten kann, muss einfach nur warten bis WhatsApp ein Update im Google Play Store veröffentlicht. Dies sollte aber in den nächsten Stunden dann soweit sein.

Quelle: AndroidMag

Jörn Schmidt
Über Jörn Schmidt 19359 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 9 Pie

1 Trackback / Pingback

  1. Whats-App: Bug macht App unbrauchbar-so lä...

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*