WhatsApp: Auf diesen Smartphones ist ab 2020 Schluss

WhatsApp Logo

WhatsApp wird im nächsten Jahr den Support für eine Reihe von Geräten einstellen. Und hier erfährst du, welche Geräte ab 2020 keinen WhatsApp-Support mehr haben.

Ab Februar 2020 wird WhatsApp den Support für eine ganze Reihe von älteren Geräten einstellen und diese nicht mehr unterstützen. Heißt also, dass der Messenger auf den Geräten nicht mehr funktionieren wird.

Wer mit einem aktuellen Gerät unterwegs ist, der braucht sich natürlich keine Sorgen machen. Wer allerdings mit iOS 8 oder Android 2.3.7 oder älter unterwegs ist, der sollte sich nach einem neueren Gerät umsehen.

Genau so, wie User von Windows-Smartphones. Denn ab dem 31. Dezember 2019 wird keine Version des Betriebssystems mehr unterstützt. Hier geht dann also gar nichts mehr. Ab Februar 2020 lauten die WhatsApp-Mindestvoraussetzungen nämlich wie folgt:

  • Android ab Version 4.0.3
  • iPhone ab iOS 9
  • KaiOS 2.5.1+ inkl. JioPhone und JioPhone 2

Ferner bestätigen die Entwickler, dass WhatsApp nicht mehr aktiv für diese Betriebssysteme entwickelt werden, daher können einige Funktionen jederzeit ausfallen.

Quelle(n):
WhatsApp

Jörn Schmidt
Über Jörn Schmidt 18987 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*