WhatsApp: Detaillierte Einstellungen der Datenschutz-Optionen möglich

WhatsApp

Bei WhatsApp gibt es neue Datenschutz-Optionen, die die Sicherheitseinstellungen nun deutlich detaillierter ermöglichen. Der „Zuletzt gesehen“-Stempel kann nun genauer eingestellt werden, so dass ihr einstellen könnt, wer aus eurer Kontaktliste eure persönlichen Daten sehen kann und wer nicht.

Deine Datenschutz-Einstellungen kannst du anpassen, um zu steuern, wer deine Informationen sehen kann. Du kannst deinen „Zuletzt online“-Zeitstempel, dein Profilbild, deine Info und deinen Status auf folgende Optionen einstellen:

  • Jeder: Dein „Zuletzt online“-Zeitstempel, dein Profilbild, deine Info oder dein Status sind für alle WhatsApp Benutzer sichtbar.
  • Meine Kontakte: Dein „Zuletzt online“-Zeitstempel, dein Profilbild, deine Info oder dein Status sind nur für die Kontakte in deinem Adressbuch sichtbar.
  • Meine Kontakte außer …: Dein „Zuletzt online“-Zeitstempel, dein Profilbild, deine Info oder dein Status sind für alle Kontakte in deinem Adressbuch sichtbar mit Ausnahme von denen, die du hier ausschließt.
  • Niemand: Dein „Zuletzt online“-Zeitstempel, dein Profilbild, deine Info oder dein Status sind für niemanden sichtbar.

Damit kannst du nun deine Privatsphäre online noch besser schützen.

Quelle(n):
Twitter

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.