WhatsApp fliegt von weiteren Smartphones, bist Du auch betroffen?

WhatsApp fliegt von weiteren Smartphones. Und natürlich will man auch wissen, ob man davon betroffen ist. Hier bekommst Du die Antwort.

Es ist mal wieder soweit. WhatsApp fliegt mal wieder von einer Reihe von Smartphones. Warum? Ganz einfach, die Modelle bzw. die Software-Version der Geräte wird nicht mehr unterstützt.

Ab dem 1. Februar 2020 gelten für die Messenger-App neue Systemvoraussetzungen. Wer noch ein älteres Android- oder iOS-Gerät verwendet, für den ist nun an der Zeit, seine Chats usw. zu sichern und sich ein neues Gerät zu besorgen.

Ab Februar dann wird WhatsApp nur noch auf Geräten mit Android 4.0.3, iOS 9 und KaiOS 2.5.1 oder höher laufen. Auf älteren Geräten können ab sofort auch keine neuen Accounts mehr erstellt werden.

Auf Windows Phones wird WhatsApp bereits nach dem 31. Dezember 2019 nicht mehr funktionieren. Hier hilft dann nur ein Umstieg auf Android, iOS oder KaiOS.

WhatsApp Messenger
WhatsApp Messenger
Entwickler: WhatsApp Inc.
Preis: Kostenlos
‎WhatsApp Messenger
‎WhatsApp Messenger
Entwickler: WhatsApp Inc.
Preis: Kostenlos
Default image
Jörn Schmidt
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 10

Newsletter Updates

Gib Deine E-Mail-Adresse ein, um den Newsletter zu abonnieren und immer die neuesten News zu erhalten

Leave a Reply